+++  Fachlehrgang der Glaser in Sachsen 2019  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen

Im Jahr 1881 fanden Vertreter aus den acht Glaserinnungen des Königreiches Sachsen in Dresden zusammen, um im Ergebnis des Ersten Deutschen Glasertages, der vom 3. bis 6. September 1881 in Hamburg stattfand, auch in Sachsen einen Landesverband für die Belange des sächsischen Glaserhandwerks zu gründen.

 

Die Glaserinnungen in Sachsen waren zu damaliger Zeit bereits stabile Organisationen mit einer klaren Ausrichtung auf die Erhaltung und Entwicklung der Innungsgemeinschaft. Schon damals war die Erkenntnis vorhanden, dass die territorial recht enge Grenze der einzelnen Innung überwunden bzw. der Gemeinschaftsgedanke selbst über Ländergrenzen hinweg getragen werden muss, um auf Dauer erfolgreich sein zu können.

Work

Termine

11.03.2019

Weiterbildungsveranstaltung der Glaser in Sachsen

 

10.05.2019 - 12.05.2019

Landesverbandstag der Glaser in Sachsen

 

22.11.2019 - 24.11.2019

Herbststagung des Glaser Landesverbandes

Architecture

Innungsfachbetriebe

Im Glaserfachverband sind alle sächsischen Glaserinnungen organisiert.

Vorteile:

  • Interessenvertretung
  • Information und Beratung zu fachlichen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Fragen und Grundlagen der Betriebsführung
  • Erfahrungsaustausch der Berufskollegen
  • Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung
  • und vieles mehr

Justice

Schlichterstelle

Bei Streitigkeiten zwischen Innungsmitgliedern und ihren Auftraggebern vermittelt die Schlichtungsstelle unkompliziert und schnell. Damit können aufwändige Gerichtsverfahren umgangen und Nerven und Geldbeutel der Parteien geschont werden.

Ausbildung

Ausbildung

Der Glaserberuf ist sehr vielseitig und erfordert einige Voraussetzungen.

Hast Du das Zeug dazu?